Ärzte- und Therapeutenhaus Vitasol

Ärzte- und Therapeutenhaus Vitasol

Email senden Website besuchen

Von den Krankenkassen übernommen

Fast alle unserer Dienstleistungen werden von den Krankenkassen übernommen. Bitte überprüfen Sie Ihren Versicherungsstatus.

 

Gynäkologie

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Allgemeine gynäkologische Beratung, Untersuchung und Behandlung
  • Schwangerschafts-Ultraschall
  • Ultraschall des Genitalbereiches
  • Menopause-Diagnose
  • Allgemeine komplementäre Therapien bei gynäkologischen Krankheiten
  • Krebsvorsorge
  • Schwangeren-Vorsorgeuntersuchungen
  • Sterilitätsberatung / Sterilitätsbehandlung
  • Verhütung: Pille / Intrauterinpessar (Schleife), Imp anon (Hormon-Implantat)
  • Kinder- und Jugend Gynäkologie
  • Kolpitis (Entzündung der Vagina)
  • Hormonstörungen
  • Brüste Check-up und Brüste Knoten Prüfung (Brust)
  • Mastodynie (Dehnung aufgrund der Brustdrüsen)
  • Menstruationsstörungen
  • gynäkologische jährliche Überprüfung (Check-up)
  • Ab dem 18. Lebensjahr oder bei regelmässigem Geschlechtsverkehr

 

Allgemeine Schulmedizin inkl. Hausarztmodell

  • EKG (Elektrokardiogramm)
  • LUFU (Lungenfunktionstest)
  • Spinalmouse-Messung (Visualisierung der Form und Beweglichkeit der Wirbelsäule)
  • BMI (Messung des Fett-, Muskel- und Wassergehaltes des Körpers)
  • CTG – Cardiotokogramm (Aufzeichnung der Herztöne des Ungeborenen und die Stärke der Wehen)
  • Ferritin Test
  • Infusionen

 

Ernährungsberatung & Diätprogramme

  • HCG Kur

Das HCG aktiviert die widerstandsfähigen Fettdepots, die auch durch das Anpassen der Ernährung oder Sport nicht angeregt werden können. Diese Fettlager hindern Sie dran, eine ideale Körperfigur zu erreichen.

Die Kur mit dem natürlichen Schwangerschaftshormon ( HCG ) gelingt nur im Zusammenhang aus täglicher HCG Zufuhr ( Injektion ) und einer vernünftigen Diät. Die Kurdauer beträgt 4 bis 6 Wochen. Während dieser Zeit können Sie weiterhin Sport betreiben, Ihre Arbeit normal verrichten und müssen nicht an ständigem Hungergefühl leiden.

  • Metabolic Balance

Metabolic Balance ist eine Diät unter ärztlicher Leitung, welche einen persönlichen Ernährungsplan beinhaltet.

Dieser individuelle Ernährungsplan wird erstellt aufgrund:

  • Einer Blutanalyse
  • Ihrer Körpermasse und
  • Einer eingehenden Anamneseerhebung (= Erfragen der Kranken- bzw. Vorgeschichte der untersuchten Person)

 

  • Pre Con – Diätprogramm

Sie lernen gleichzeitig Ihr reduziertes Gewicht auch auf Dauer zu halten!

Das Pre Con-Programm wurde nach medizinischen und ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt und stützt sich im Gegensatz zu anderen Diäten auf drei Säulen:

  • Umfassende ärztliche Beratung und Betreuung
  • Hochwertige, ernährungsbilanzierte, gesunde Produkte
  • Kontinuierliche Bio-Impedanz-Messungen (BIA) als Erfolgskontrolle

 

TCM Diagnose

Bei der chinesischen Medizin basiert die Diagnose unter anderem auf der Untersuchung der Zunge und des Pulses. Auf der Zunge sind die verschiedenen inneren Organe dargestellt und Krankheitsbilder können erkannt werden. Der Zungenkörper (weich, dick, dünn, geschwollen, Zahneindrücke) und der Zungenbelag (gelb, braun, weiss, schleimig etc.) geben in erster Linie Aussagen zur Differenzierung von Kälte, Hitze, Tiefe, Oberfläche sowie die Feuchtigkeit.

Die Pulsdiagnostik unterstützt die Zungendiagnostik. In der TCM (Traditionelle chinesische Medizin) gibt es mehr als 25 Pulsqualitäten (kraftvoll, tief, schlüpfrig, wellenförmig, oberflächlich, langsam etc.). Durch differenziertes Betasten der Radialispulse mittels Zeige-, Mittel- und Ringfinger können diagnostische Aussagen über den Gesundheitszustand des Patienten getroffen werden.

Ergänzt durch eine fundierte Anamnese (Patienten-Leidensgeschichte), Inspektion sowie einer Befunderhebung durch Gehör und Geruch kann das Krankheitsbild in der traditionellen chinesischen Medizin erstellt werden.

Aufgrund dieser gewonnen Informationen werden therapeutische Massnahmen festgelegt und Akupunktur sowie chinesische Kräuter in die Behandlung miteinbezogen.

 

Chinesische Kräutertherapie – Phytotherapie

Die chinesische Kräutertherapie und Akupunktur können bei diverseren Krankheiten sehr gut helfen und werden u.a. bei folgenden Krankheitsbildern eingesetzt:

  • Schilddrüsenunterfunktion/ Schilddrüsenüberfunktion
  • Hitzewallungen
  • Nächtliches Schwitzen
  • Depression
  • Schlafstörung
  • Zysten Jeglicher Art
  • Myome
  • Verlägerte/ Verkürzte Menstruation / Menstruationsschmerzen
  • Schwangerschaftskomplikation
  • Kopfschmerzen/ Migräne
  • Kolpitis (Entzündung der Scheide)
  • Hormonelle Störungen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Kinderwunsch

 

Akupunktur

Im menschlichen Körper befinden sich verschiedene Energieleitbahnen.

Das Leitbahnsystemähnelt einem Netzwerk stetiger Verdichtung. Die 12 Hauptleitbahnen treten symmetrisch auf dem Körper auf. Ausserdem gibt es die 12 Leitbahnzweige, die 8 unpaarigen Energieleitbahnen, die 15 Netzleitbahnen, die Netzbahnzweige, die Muskelleitbahnen und die Leitbahnen der Hautregion.
Tritt ein Ungleichgewicht in diesen Energieleitbahnen auf, entsteht eine Funktionsstörung z.B. Schmerz oder Stagnation, weil das Qi und Blut nicht richtig fliesst. Um die Symptome zu beheben wird die Akupunktur eingesetzt. Durch die Auswahl verschiedener Akupunkturpunkte werden das Qi und Blut in den Leitbahnen gesteuert und reguliert, damit eine Blockade oder Stauung gezielt aufgehoben werden kann.

 

Bioresonanz

Als Bioresonanztherapie (griechisch „bios“ = Leben, lateinisch „resonare“ = widerhallen) bezeichnet man ein Heilverfahren, bei dem mittels einem speziellen Gerät, die vom Körper des Patienten ausgesendeten elektromagnetischen Schwingungen aufgenommen, modifiziert und dem Körper wieder zugeführt werden. Auch von aussen kommende, körperfremde Schwingungen (Allergene, Erreger, Giftstoffe, Medikamente, ect.) können verarbeitet werden.

Die Grundlage der Bioresonanztherapie ist die Tatsache, dass Moleküle und Molekülverbände im Körper eines Menschen elektromagnetische Schwingungen aussenden. Diese Schwingungen bilden bei jedem Menschen ein typisches Muster, das sich aus harmonischen (gesunden) und disharmonischen (kranken) Anteilen zusammensetzt. Disharmonische Schwingungen werden auch als Störfelder bezeichnet.

Da es sich um elektromagnetische Wellen handelt, können die körpereigenen Signale mit Hilfe von Elektroden aufgenommen, in ein Gerät geleitet, dort umgewandelt und über andere Elektroden wieder in den Körper des Patienten zurückgeleitet werden. Durch diese elektronische Bearbeitung können krankmachende Schwingungen verändert und gleichzeitig die Selbstheilungskräfte des Körpers gezielt aktiviert und gestärkt werden.

Öffnungszeiten

Mo - Fr
08:00 - 17:00 Uhr
Sa - So
geschlossen

Adresse

Haldenstrasse 47
6006 Luzern
5
(1)

Mehr dazu