55 Ergebnisse für Frauenarzt
in Bern

Spital Emmental

Spital Emmental in Bern

4.8
(3)
Spital Emmental

Spital Emmental in Bern

4.2
(5)
Bettex Jean-David

Bettex Jean-David in Bern

Sager Patrizia

Sager Patrizia in Bern

Aebi Karoline

Aebi Karoline in Bern

Aljinovic Marin

Aljinovic Marin in Bern

Ammann Markus

Ammann Markus in Bern

Andres Claudia Anca

Andres Claudia Anca in Bern

Baba Magga

Baba Magga in Bern

Balas Gabor S.

Balas Gabor S. in Bern

Baumgartner Adrian

Baumgartner Adrian in Bern

Baur-Günter Michael und Daniela

Baur-Günter Michael und Daniela in Bern

Frauenarzt in Bern

Fachärzte für Gynäkologie und Geburtshilfe, auch Frauenärzte genannt, sind, wie der Name schon sagt, auf alle Belange von Frauen spezialisiert. Sie sind Experten für den weiblichen Körper, ihren Hormonzyklus sowie Frauenkrankheiten.

Was ist ein Frauenarzt?

Fachärzte für Gynäkologie und Geburtshilfe sind der richtige Ansprechpartner für Frauen bei allen Beschwerden und Fragen rund um die weibliche Sexualität, Fortpflanzung und Frauenkrankheiten. Dabei behandeln sie Mädchen ab der Pubertät bis hin zu Frauen in und nach der Menopause, berät diese in den Bereichen Verhütung und Kinderwunsch und betreut sie während der Schwangerschaft.

Was gehört zu den Aufgaben eines Frauenarztes?

Frauenärzte haben nach ihrem Studium der Medizin eine Weiterbildung im Bereich Gynäkologie und Geburtshilfe abgeschlossen. Daher kennen sie sich bestens mit dem weiblichen Körper und seinen Besonderheiten aus. Auch wenn es um die Therapie von Geschlechtskrankheiten oder Erkrankungen der Gebärmutter oder Eierstöcke geht, ist der Frauenarzt der erste Ansprechpartner für Patientinnen. 

Die Beratung bei der Familienplanung stellt einen wichtigen Bereich in der Gynäkologie dar. Frauenärzte behandeln nicht nur Krankheiten, sondern beraten ihre Patientin, und deren Mann, auch zu den Themen Verhütung und Schwangerschaft. Bei der Vielzahl an unterschiedlichen Verhütungsmethoden, die mittlerweile auf dem Markt angeboten werden, ist es für die Patientinnen oft schwer, den Überblick zu behalten. Ihr Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe kann daher zusammen mit einer Frau alle in Frage kommenden Optionen durchgehen und die beste für ihre momentane Lebenssituation empfehlen. Auch das Legen von Spiralen, Verschreiben von oralen Kontrazeptiva oder das Einsetzen von Verhütungsimplantaten gehört zu den Aufgaben eines Frauenarzts.
Ausserdem betreuen Fachärzte für Gynäkologie schwangere Frauen und achten auf die altersgerechte Entwicklung des Fötus, indem er diesen beispielsweise per Ultraschall untersucht und vermisst. Auch in der Rückbildungsphase nach der Geburt ist der Frauenarzt weiterhin ein wichtiger Ansprechpartner für die frisch gebackene Mutter. Nicht zuletzt führen Frauenärzte auch Behandlungen zur Steigerung der Fruchtbarkeit durch, wenn es mit dem Kinderwunsch nicht auf Anhieb klappen sollte.
Ebenfalls von grosser Bedeutung sind die regelmässigen Vorsorgeuntersuchungen beim Frauenarzt. Dieser überprüft die Brüste auf Auffälligkeiten, die auf die Entwicklung von Brustkrebs hindeuten könnten. Frauenärzte impfen ausserdem gegen Gebärmutterhalskrebs und überprüfen Uterus und Eierstöcke auf ihre Gesundheit.
Wann sollte ich einen Frauenarzt aufsuchen?

Kleinere Beschwerden sind bei den meisten Frauen normal und noch kein Grund für einen Gang zum Mediziner. Vor allem junge Frauen sind sich aber oft unsicher, wo die Grenze zwischen normalem Hormonzyklus und krankhaften Veränderungen liegt. Auf jeden Fall sollte man einen Frauenarzt aufsuchen bei:
Starken Menstruationsschmerzen
Unregelmässigem Zyklus oder starken Zwischenblutungen
Jucken oder Entzündungen im Bereich der Geschlechtsorgane
Starkem Ausfluss
Unklaren Unterbauchschmerzen
Wunsch nach Verhütung
Verdacht, schwanger zu sein


Frauenärzte in Bern – das lokale Angebot

In Bern gibt es eine Vielzahl von Ärzten, die sich auf das Gebiet Gynäkologie spezialisiert haben. Die meisten davon sind in ihrer eigenen Praxis tätig, manche aber auch in einem Spital. Da die Praxen unterschiedlich ausgestattet sind, bieten nicht alle Frauenärzte auch genau die gleichen Leistungen an. So führen beispielsweise nicht alle Fachärzte für Gynäkologie und Geburtshilfe operative Eingriffe durch oder bieten eine Mammographie an.

Frauenarzt in Bern – wie finde ich den richtigen Frauenarzt?

Da das Fachgebiet der Frauenheilkunde sehr intim ist, ist es besonders wichtig, einen Frauenarzt oder eine Frauenärztin zu finden, bei der Sie sich rundum wohlfühlen. Die Homepage der jeweiligen Ärztin für Gynäkologie in Bern und Bewertungen von anderen Patientinnen geben oft Aufschluss darüber, wie die Atmosphäre in der jeweiligen Praxis aussieht. Wenn Sie sich vor Ihrem Termin ein erstes Bild machen möchten, vereinbaren Sie diesen nicht telefonisch sondern persönlich in der Praxis. So können Sie sich vor Ort schon einmal umsehen.

Eine Patientin, die weiss, dass sie besondere Erkrankungen oder Probleme haben, sollte sich im Vorfeld erkundigen, ob der Arzt ihrer Wahl sich auf dem Themengebiet gut genug auskennt oder eventuell sogar entsprechende Zusatzqualifikationen erworben hat. Für einen medizinischen Notfall im Bereich der Gynäkologie, vor allem während der Schwangerschaft, empfiehlt sich meist die entsprechende Abteilung des nächsten Spitals in Bern.