2 Ergebnisse für Freizeitaktivitaeten
in Basel

Freizeitaktivitäten in Basel - Familienfreizeit geniessen

Abwechslungsreiche Aktivitäten in und um Basel

In Basel finden Sie ein vielfältiges Angebot von Freizeitaktivitäten. Die schöne Natur in den Bergen bildet die Kulisse und ist gleichzeitig ein interessantes Ausflugsziel. Interessieren Sie sich eher für Sport oder mögen Sie es beschaulich? Hoffen Sie auf etwas Ruhe oder möchten Sie an actionreichen Spielen teilnehmen? Die familienfreundliche Stadt hat ein buntes Programm zu bieten, von der interessanten Römerstadt Augusta Raurica bis zu den vielfältigen Museen, von Freizeitparks bis zu sportlichen Aktivitäten. Hier finden Sie hilfreiche Informationen für die Planung Ihres Familienurlaubs in Basel.

Vorschläge für den kurzweiligen Aufenthalt in Basel

Es gibt viel zu erleben in Basel. Ob Sie direkt in der Stadt bleiben, Ausflüge ins umliegende Baselland machen oder etwas weiter fahren möchten: Hier erhalten Sie ein paar gute Anregungen für die Planung eines abwechslungsreichen, fröhlichen Aufenthalts. Daran haben sowohl Kinder und auch Erwachsene viel Spass.

  • Für eine Überquerung des Rheins können Sie eine Fähre nehmen: Diese bringt Sie von Kleinbasel nach Grossbasel und natürlich auch wieder zurück. So lässt sich die Stadt einmal aus einer anderen Perspektive betrachten.
  • Zu den grünen Oasen in Basel gehört der Botanische Garten, der Teil der Universität ist. Hier entdecken Sie eine grosse Vielfalt von Grünpflanzen und Blumen. Die ruhige, zentral gelegene Oase ist ein wunderbarer Platz zum Entspannen.
  • Für die aktive Familie ist der Foxtrail ein spannendes Abenteuer. Diese Schnitzeljagd ist eine besondere Methode, die Stadt zu erkunden. Sie lernen dabei viele Attraktionen kennen und entdecken immer wieder neue Überraschungen. Knifflige und lustige Aufgaben begleiten diese Tour und fordern einerseits Ihren Verstand, andererseits den Teamgeist heraus. Dabei macht die Familie gerne mit!
  • Die Augusta Raurica in Augst ist das grösste archäologische Gelände in der Schweiz. Hier finden Sie ein altes römisches Theater, ein Römerhaus und ein Museum mit Ausstellungsstücken aus der Spätantike. Der Besuch dieser Sehenswürdigkeit ist auch für Kinder sehr spannend und lässt keine Langeweile aufkommen.
  • Für Wissensdurstige ist die Basler Papiermühle sehenswert. Das Museum zeigt die Geschichte der Papierherstellung und der Buchdruckkunst. Auch Buchbinden, Schriftsätze und andere verwandte Bereiche werden hier vorgestellt. In Workshops erfahren die grossen und kleinen Besucher, wie die Techniken funktionieren.
  • Im Spielzeug Welten Museum Basel steht das Thema Spielen klar im Vordergrund. Mehr als 2.500 Teddybären sind hier ausgestellt, ausserdem gibt es jede Menge Puppen und anderes Spielzeug. Der dazugehörige Museumsshop bietet Ihren Kindern die Möglichkeit, im Anschluss an den Besuch ein eigenes Lieblingsspielzeug auszusuchen.

Ausflugsziele in der Schweizer Natur

Die Natur der Schweiz ist für sich schon eine Attraktion. Doch Ihr Nachwuchs freut sich über abenteuerliche Unternehmungen und möchte nicht nur den Blick in die Berge geniessen. Darum ist ein Besuch des Tierparks in den Langen Erlen eine gute Idee. Dieser Tierpark zieht sich am südlichen Flussufer der Wiese entlang und besteht seit 1871. Zwergziegen, Trauerschwäne, Wildkatzen und andere Tiere sind hier zu sehen.
Auf dem Affenberg oder Montagne des Singes leben Bergaffen in freier Natur. Dieses Gebiet unterhalb der Hochkönigsburg ist für die Familie ein aussergewöhnliches Erlebnis. Die Affen kommen Ihnen ganz nah. Am Parkeingang können Sie spezielles Popcorn kaufen, das die Affen mit grossem Appetit verspeisen.
Der Park im Grünen befindet sich in Münchenstein und kombiniert die Naturlandschaft mit einem Freizeitpark. Es gibt Kletterburgen, Rutschen und Holzhütten für die Kleinen. Auch Seilbrücken und ein Minigolfplatz sind hier zu finden.
Wenn Sie Tagesausflüge planen, bietet sich auch ein Besuch des Tamaro Parks an. Mit dem kombinierten Tamaro Park Paket können Sie einerseits die Natur geniessen, andererseits das Wellness-Angebot nutzen.

Besondere Freizeitaktivitäten für die Familie

Wenn Sie sich Wellness wünschen und Ihre Kinder toben möchten, sollten Sie die Wasser- und Wellness-Welt von aquabasilea besuchen. Beim Schwimmen, Planschen, Spielen und Relaxen geht die Zeit wie im Flug vorbei.
Der Sport- und Volksbad Gitterli ist ebenfalls etwas für die Wasserratten in der Familie. In dem schön angelegten Hallen- und Gartenbad gibt es eine grosse Röhrenrutschbahn und einen stark frequentierten Sprungbereich. Für die Kleinen stehen Nichtschwimmerbecken zur Verfügung.

Neben den Freizeitparks und anderen Sehenswürdigkeiten in Basel lohnen sich auch Tagesausflüge in die Umgebung. Bei einer Fahrt in Richtung Schwarzwald, Vogesen oder Jura lernen Sie die Region besser kennen. Malerische Ausblicke faszinieren auch Ihren Nachwuchs. In Baselland und dem benachbarten Solothurn erwarten Sie grosse Grüngürtel mit vielen Möglichkeiten zur Naherholung. Die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten sorgen für einen schönen Familienurlaub direkt in Basel oder ausserhalb.