Alpha Sprachwelt AG

Alpha Sprachwelt AG

Email senden Website besuchen


Unsere Schule
Das Alpha Sprachstudio wurde 1975 gegründet und hat sich zur renommierten und führenden Sprachschule Zürichs entwickelt - dank hoher fachlicher Kompetenz, Anwendung stets neuester Methoden, Unterricht in kleinen Gruppen und einem breiten Kursangebot mit zahlreichen Kursstufen.

Wir unterrichten an unserer Tages- und Abendschule permanent zwischen 500 und 800 Kursteilnehmende und führen Kurse in namhaften Firmen und Institutionen durch.

Sprachen
Wir unterrichten die Sprachen Deutsch für Fremdsprachige, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch.

Zielgruppe
Unser Programm richtet sich an lerngewohnte Erwachsene (ab ca. 16 Jahren), in speziellen Kursen auch an Kinder und Jugendliche.
 
Unsere Lehrkräfte
Gute, qualifizierte Kursleitende sind entscheidend für Ihren Erfolg. Unsere mehr als 50 Kursleitenden sind alle muttersprachig und erfahren im Umgang mit Erwachsenen. Wir setzen eine Hochschulfachausbildung sowie methodisch-didaktische Qualifikationen voraus und bilden sie zusätzlich in unseren Methoden speziell aus. Der Erfahrungsaustausch und unsere laufenden internen Weiterbildungsprogramme für Kursleitende tragen allem Neuen Rechnung und garantieren eine hohe Unterrichtsqualität.
 
Qualität
Die Qualitätssicherung, die Qualitätsverbesserung, die Teamentwicklung und die laufende Anpassung an Veränderungen sowie künftige Entwicklungen in pädagogischer, methodischer oder technischer Hinsicht sind uns stetiger Auftrag.

eduQua- und EAQUALS-Zertifizierung

Unsere Schule ist:

 

 

  • Seit 2001 eduQua-zertifiziert. EduQua ist das Schweizer Qualitätslabel für Weiterbildungsinstitutionen.
    siehe www.eduqua.ch
  • Seit 2005 EAQUALS-zertifiziert und „full member“ der EAQUALS-Association (The European Association for Quality Language Services). Die Zertifizierung umfasst die Ueberprüfung der Qualifikationen und beruflichen Kompetenzen der Kursleitenden und Mitarbeitenden, der Unterrichtsmaterialien, der Organisation, des Qualitätsmanagements, des Informationsmaterials und der Räumlichkeiten durch Inspektionen von unabhängigen Fachleuten.

Kurssystem / Kurstypen / Kursdauer
Wir führen verschiedene Kurstypen mit unterschiedlicher Anzahl Unterrichtsstunden von 2 oder 4 Unterrichtsstunden (Lektionen) pro Woche in Abend- oder Nachmittagskursen, bis 20 Unterrichtsstunden pro Woche in den Halbtages-Intensivkursen am Vor- oder Nachmittag, gemäss nachfolgender Übersicht. Das Kurssystem ist sehr flexibel gestaltet mit relativ kurzen, überschaubaren Kursperioden. Eine Kursperiode entspricht in der Regel einer Kursstufe und ist je nach Kurstyp verschieden lang, von einem Monat bis zu einem Semester. Genaue Daten sind aus den Sprachtabellen ersichtlich.

Für kurzfristige Ziele eignen sich nur Intensivkurse oder in individuellen Fällen oder bestimmten Situationen Privatlektionen. Besonders Anfängerinnen und Anfängern werden Intensivkurse empfohlen, um ein tieferes «Eintauchen» in die Sprache zu ermöglichen.

Gruppengrösse
Wir unterrichten ausschliesslich in kleinen Gruppen von 4 bis maximal 10 Personen, in speziellen Kursen (z.B. Businesskurse, BEC- oder Proficiency-Diplomkurse) nur von 3 bis maximal 6 Personen. Diese Gruppengrössen garantieren nicht nur ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis, sondern auch ein höheres Lerntempo, Individualität und viel Gelegenheit zum Sprechen. Im Gegensatz zu Einzelunterricht sind Gruppendynamik, gegenseitige Motivation, Anregung und weniger geistige Überspannung zusätzliche positive Aspekte.

Kursstufen
Wir bieten ein sehr fein abgestuftes Kursstufensystem an, das von der Anfängerstufe bis zu den fortgeschrittensten Kursen der Oberstufe 15 verschiedene Kursstufen und zusätzliche Diplomkurse umfasst. So sind die Kursgruppen niveaumässig homogener und ausgeglichener. Die Kursstufenübersicht zeigt Ihnen unser Stufensystem im Vergleich zu den Niveaucodierungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) auf.

telc-Prüfungszentrum
Das Alpha Sprachstudio ist lizenziertes Prüfungszentrum für die Prüfungen aus der Reihe der Europäischen Sprachenzertifikate telc (telc-Language Tests). Alle telc Prüfungen für Deutsch als Fremdsprache der Niveaus A1 bis B2 werden mehrmals pro Jahr intern in unserer Schule durchgeführt. Genaue Daten sind auf Anfrage in unserem Schulsekretariat erhältlich. Prüfungen für Deutsch als Fremdsprache des Niveaus C1 sowie für Englisch A2 bis C1, Französisch A2 bis B2 und Spanisch A2 bis B2 auf Anfrage.

Massgeschneiderte Sprachausbildung für Firmen
Jede Unternehmung hat unterschiedliche Ziele und Bedürfnisse bezüglich der Sprachkompetenz ihrer Mitarbeitenden. Deshalb bietet das Alpha Sprachstudio individuelle Firmenlösungen an, die nach einer sorgfältigen Bedarfsanalyse von unseren Sprachspezialisten erarbeitet werden. Wichtig für ein erfolgreiches Sprachtraining ist insbesondere auch die möglichst homogene Gruppenzusammensetzung, weshalb wir vor der Detailplanung mit den KandidatInnen Spachtests durchführen – auf Wunsch an Ihrem Geschäftsdomizil.

Die Sprachausbildung kann sowohl in Ihren Geschäftsräumlichkeiten als auch in unserem Schulgebäude direkt am Bahnhof Stadelhofen durchgeführt werden. Die Unterrichtszeiten können Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst werden.

Regelmässige Standortbestimmungen und Qualitätskontrollen ermöglichen Feinabstimmungen im Kursprogramm.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und zeigen Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch die verschiedenen Möglichkeiten auf. Zur optimalen Vorbereitung bitten wir Sie, uns das Formular Bedarfsanalyse ausgefüllt zuzustellen.

Was heisst «kommunikativer Unterricht»?
Kommunizieren heisst sich mitteilen, sich verständigen. Also ist unser generelles Lernziel die Förderung dieser Kompetenzen in der Zielsprache. Mit anderen Worten: Sie sollen Informationen und Meinungen verstehen und austauschen können. Und zwar sofort, bereits schon in aktiver Beteiligung während des Unterrichts und nicht erst nach dem Kurs. Neues Sprachmaterial gleich anwenden, es ausprobieren, schon von der ersten Lektion an. Mit «Learning by doing» lernen Sie leichter und schneller. Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben werden dank sorgfältigem Aufbau mit vielen Aktivitäten und der Auseinandersetzung in der Gruppe im ständigen Kontakt mit der neuen Sprache systematisch gefördert. Lehrmaterial und Aktivitäten müssen Sie persönlich ansprechen, damit Sie etwas zu sagen haben, interessiert sind und sich ausdrücken wollen.

Gibt es auch Grammatik?
Dies ist eine uns oft gestellte Frage.
In unseren Kursen werden besonders die funktionellen Ziele anvisiert. Aber Grammatik gehört natürlich auch dazu. Die Erfahrung zeigt, dass die meisten Erwachsenen auch kognitive Bedürfnisse haben, eine Fremdsprache besser lernen, wenn ihnen die Regeln der Zielsprache bewusst sind. Grammatikvermittlung funktioniert jedoch viel besser, wenn Sie die Grammatik über deren Formen und Gebrauch entdecken und erkennen können, die einzelnen Strukturen aus einem Thema oder einer Situation herausentwickelt und nicht einfach «trocken» und abstrakt eingeführt und gedrillt werden. Grammatik soll immer situationsbezogen sein. Also, grammatikalische Erklärungen, Zusammenstellungen und Übungen sind bei uns integriert. Wir legen aber mehr Wert auf die korrekte Anwendung und auf spontane Reaktion als auf abstrakte Regeltheorien.

Warum einsprachiger Unterricht?
Die Lernenden sollen möglichst tief in die Zielsprache eintauchen, die Sprache möglichst oft hören, sprechen, lesen, schreiben. Deshalb hat das Übersetzen hier in der Regel keinen Platz. Neues Sprachmaterial, Ausdrücke und Wörter werden aus dem Zusammenhang, aus der Situation, dem Bild oder aus der Gestik heraus verstanden. Durch Fragen, Variationen, Rollenspiele und Übungen, auch in Gruppen zu zweit oder zu dritt, wird der Stoff erarbeitet. So memorisieren Sie die neue Sprache schneller und angenehmer als mit Übersetzen und mühsamem Auswendiglernen zu Hause. Unsere langjährigen Erfahrungen mit multinationalen Klassen sind der beste Beweis.

Was ist die Rolle der Lehrpersonen?
In unserem aktiven Unterrichtsgeschehen verstehen sich die Lehrpersonen nicht als reine Dozierende, sondern als Regisseure, die erklären, die Gruppe lenken, kommunikative Lernsituationen schaffen, in denen Sie allein, zu zweit oder in der Gruppe arbeiten können. Sie korrigieren und motivieren, nehmen Ihnen die Angst vor Fehlern, damit Sie mehr Lust am Lernen haben.

Anwendung der Fremdsprache in allen Bereichen – sprechen, verhandeln, hören, verstehen, schreiben, denken in der Fremdsprache - ist schon von der ersten Lektion an das erklärte Ziel. Wir verfolgen es mit all unserer Erfahrung, mit Spass und Freude in einer angenehmen Atmosphäre.

Steht ein Sprachlabor zur Verfügung?
Nein. Die Vermittlung sämtlicher Sprachkompetenzen erfolgt an unserer Schule konsequent durch eine Lehrperson. Selbstverständlich gelangen während des Unterrichts audiovisuelle Unterrichtshilfen zum Einsatz. Zudem sind viele unserer Lehrmittel mit einer CD-ROM ausgestattet für das Heimtraining.

Kann ich die Kursstufe im Verlaufe des Kurses wechseln?
Auch unsere umfassenden Einstufungstests können nicht in jedem Fall garantieren, dass die vorgeschlagene Kursstufe für Sie die richtige ist. In Absprache mit der Lehrperson sind Stufenwechsel möglich, vorausgesetzt, dass es in der Zielstufe freie Plätze zur Verfügung hat.

Sind Probelektionen möglich?
Grundsätzlich «nein». Warum? Wir garantieren in unseren Kursen eine maximale Teilnehmerzahl von 4 bis 10 Personen, was bei einem ständigen Schnuppern von weiteren, immer wieder anderen InteressentInnen nicht garantiert werden könnte. Zudem würde die Lernsituation für die anderen, zahlenden Kursteilnehmenden wiederholt gestört. Eine zutreffende Beurteilung der Lehrmethode, des Lehrmaterials und der/s Kursleitenden oder der Lerngruppe wäre bei einmaligem Kursbesuch nur sehr bedingt möglich. Deshalb verzichten wir bewusst darauf, generell «Probelektionen» anzubieten.

In Ausnahmefällen, wenn sich zum Beispiel die Einstufung als sehr schwierig oder unklar erweist, kann eine Probelektion oder Probezeit in Absprache mit der Schulleitung vereinbart werden.

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Mo - Do
08:30 - 19:15 Uhr
Fr
08:30 - 17:00 Uhr
Sa
10:00 - 14:00 Uhr
So
geschlossen

Adresse

Stadelhoferstrasse 10
8001 Zürich
5
(8)

Mehr dazu