Schule wechseln: So gelingt Kindern der Neustart nach dem Umziehen

Schule wechseln: So gelingt Kindern der Neustart nach dem Umziehen

Schulwechsel: Neue Schule, neue Freunde, ein neues Zuhause: meine Töchter waren in der 4. und in der 6. Klasse, als wir vom Zürcher Unterland in den Kanton Zug zügelten.

Ich habe lange überlegt, ob diese Entscheidung richtig ist. Auch meine Jüngere war ob des anstehenden Schulwechsels verunsichert und meinte: «Es ist sicher sehr schlimm, wenn man die Neue in der Klasse ist und niemanden kennt.» Rückblickend verlief der Start in der neuen Schule dann aber perfekt. Das sind meine Tipps für Familien, die den Umzug in einen anderen Kanton und den Schulwechsel noch vor sich haben.

Zügeln bedeutet für die ganze Familie eine grosse Veränderung

Entsprechend unwohl war mir in den Wochen vor dem Umzugstermin. Rückblickend wäre das überhaupt nicht nötig gewesen. Im neuen Zuhause herrschte nämlich ab Tag 1 grosse Zufriedenheit – trotz Zügelkistenbergen und Auspackchaos. Meine Töchter warfen mit Namen von neuen Kolleginnen um sich und der Zuger Lehrplan bereitete ihnen keinerlei Probleme. Glücklicherweise waren die Klassen beider Kinder am alten Wohnort im Schulstoff weit fortgeschritten. So konnten sie in den neuen Klassen in Zug in allen Fächern gut mithalten und der Schulwechsel entwickelte sich nicht zum Nachteil. Auch unsere Vorbereitungen und Abklärungen im Vorfeld haben sich ausbezahlt.

Die neue Schule vor dem Umzug kennenlernen

Unbekanntes macht Angst. Machen Sie sich und Ihre Kinder mit dem Neuen frühzeitig vertraut. Ein paar Wochen vor dem Zügeltermin habe ich mit den künftigen Lehrern meiner Kinder telefoniert. Ich wollte mehr über die Klasse, das Schulhaus, den Lehrplan erfahren. Ich besuchte Elternabende, die kurz vor dem Umzug stattfanden, und lernte dort andere Eltern kennen. Die Kinder konnten vor dem Schulwechsel je einen Besuchstag in ihrer neuen Klasse machen. Das Neue wurde vertraut – was uns allen half.

Lehrpläne beider Schulen vergleichen

Bei einem Schulwechsel zwischen zwei Kantonen gibt’s oft einen Spielverderber: den Kantönligeist. In unserem Fall konnten die Zuger Viertklässler schon schriftlich rechnen, die Zürcher lernten das aber erst später. Also haben wir es der Jüngeren per Schnellbleiche beigebracht. Dafür konnte sich die Grosse nach dem Umzug die aufwändigen Vorbereitungen für die Zürcher Gymiprüfung schenken; an die Kanti in Zug konnte sie dank entsprechender Leistungen prüfungsfrei übertreten. Auch beim Lernen von Fremdsprachen gibt’s schweizweit Unterschiede. Beispielsweise lernen im Kanton Solothurn die Primarschüler als erstes Französisch, danach Englisch. Im Kanton Aargau ist es genau umgekehrt. 

Informieren Sie sich vor dem anstehenden Schulwechsel deshalb unbedingt über die Unterschiede im Lehrplan zwischen alter und neuer Schule. Falls grössere Unterschiede bestehen, ist es sinnvoll ihre Kids mit Nachhilfeunterricht fit für die neue Schule zu machen.

Geeignete Nachhilfelehrerinnen und -Lehrer in Ihrer Umgebung finden Sie hier:

Familienfreundliche Nachhilfe in Ihrer Umgebung

alltaghelfer steffen gmbh

alltaghelfer steffen gmbh in Zürich

5
(3)
Berlitz Schools of Languages AG

Berlitz Schools of Languages AG in Zürich

inlingua Sprachschule

inlingua Sprachschule in Zürich

4.3
(3)
Maturama GmbH

Maturama GmbH in Zürich

Escort Zürich Dolls

Escort Zürich Dolls in Zürich

5
(2)
Bénédict-Schule Zürich AG

Bénédict-Schule Zürich AG in Zürich

4.7
(3509)
DAVID MA ART & LANGUAGE SCHOOL

DAVID MA ART & LANGUAGE SCHOOL in Zürich

Agentur für Privatschulen AFP AG

Agentur für Privatschulen AFP AG in Zürich

5
(2)
EULika-Team

EULika-Team in Zürich

5
(7)
ESL - Sprachaufenthalte

ESL - Sprachaufenthalte in Zürich

ECAP Zürich

ECAP Zürich in Zürich

ActivEnglish

ActivEnglish in Zürich

Auf alles vorbereitet sein

Wir hatten das Glück, dass unsere Kinder von einer Schule mit häufigem Lehrerwechsel und sehr grossen Klassen in eine Schule mit altersdurchmischtem Lernen wechselten. Die Klassen waren um fast die Hälfe kleiner, die Infrastruktur modern und die Lehrer freundlich. Die Mädchen fühlten sich vom ersten Moment an wohl.

Eine befreundete Familie erlebte das pure Gegenteil: Ihr Umzug vom Kanton Zürich in den Aargau brachte schulische Probleme mit sich. Der neue Wohnort war viel weiter mit dem Schulstoff, ihre Kinder mussten schlussendlich eine Klasse wiederholen oder wurden tiefer eingestuft. In diesem Fall haben alle Gespräche im Vorfeld nichts gebracht. Jeder Schulwechsel ist verschieden. Wer aufs Beste hofft und mit dem Schlimmsten rechnet, ist auf alles vorbereitet.

Hobbies helfen beim Eingewöhnen

Schulwechsel und Umzug sind auch ausserhalb der Schule eine Chance für Neues. Was wollen die Kinder in ihrer Freizeit machen? Dasselbe wie zuvor? Oder haben sie am neuen Ort die Möglichkeit, ein anderes Hobby auszuüben? Musik- und Tanzschulen, auch Turnvereine sind meist flexibel und auch mitten im Jahr einzusteigen ist meistens möglich. Meine Erfahrungen haben gezeigt: Freizeitaktivitäten helfen bei der sozialen Integration am neuen Ort sehr. Neben der Schule haben meine Töchter in der Musicalschule schnell neue Freunde mit den gleichen Interessen gefunden. 

Text: Nicole Simmen

Das könnte Sie auch interessieren

Der Burnout und seine Gefahren

Der Burnout und seine Gefahren

Quality Time

Quality Time

Ausbauen oder abschaffen? Das würden meine Kinder an der Volksschule ändern.

Ausbauen oder abschaffen? Das würden meine Kinder an der Volksschule ändern.

Work-Life-Balance: Mit dieser Anleitung finden auch Sie zum langfristigen Gleichgewicht!

Work-Life-Balance: Mit dieser Anleitung finden auch Sie zum langfristigen Gleichgewicht!

Nachhilfeunterricht: Brauchen Schüler externe Unterstützung beim Lernen?

Nachhilfeunterricht: Brauchen Schüler externe Unterstützung beim Lernen?

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft - worauf Sie achten sollten

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft - worauf Sie achten sollten

Die häufigsten Erziehungsstile: und zu welcher Gruppe gehören Sie?

Die häufigsten Erziehungsstile: und zu welcher Gruppe gehören Sie?

Schulstart: 5 Tipps für eine entspannte Einschulung

Schulstart: 5 Tipps für eine entspannte Einschulung

Beziehungskrise - der Weg hinein und wieder hinaus

Beziehungskrise - der Weg hinein und wieder hinaus

Schule wechseln: So gelingt Kindern der Neustart nach dem Umziehen

Schule wechseln: So gelingt Kindern der Neustart nach dem Umziehen

Mehr zum Thema Kind

Weitere Themen für die ganze Familie